Zur_Guten_Quelle

Die Rhön, „Land der of­fe­nen Fer­nen“, ei­nes der schöns­ten Wan­der­ge­bie­te im grü­nen Her­zen Deutsch­lands. Der Gasthof beinhaltet ein Hotel und ist Zen­tral ge­le­gen im über 1.​200 Jah­re al­ten Kaltensundheim und dadurch ein gu­ter Aus­gangs­punkt zu Wan­de­run­gen und Aus­flü­gen.

Ent­de­cken und er­le­ben Sie die Rhön im "Drei­län­der­eck" Thü­rin­gen, Bay­ern und Hes­sen von ih­rer schöns­ten Sei­te!

Der Landgast­hof und das Hotel sind in der 5. Ge­ne­ra­ti­on in Fa­mi­li­en­be­sitz und ver­bin­den Tra­di­ti­on mit mo­der­nem Kom­fort und laden zum Ent­span­nen, Re­la­xen, und ge­nie­ßen ein.

 

Einige Beispiele:

 

Neu im An­ge­bot ist ein über 400 Jah­re al­tes und im frän­ki­schen Stiel er­bau­tes Fach­werk­haus wel­ches zur Zeit die Goe­the­aus­stel­lung, im An­denken an Goe­thes Dienst­rei­sen in der "Rhön", in den Jah­ren 1780 und 1782 be­her­bergt.

 

Das Thüringer Rhön Kochbuch

In diesem Kochbuch möchte das Autorenteam Möllerhenn und Hodam unter der Mit- wirkung vieler fleißiger Helfer aus der Thüringer Rhön neben den kulinarischen Aspekten auch über Land und Leute, Brauchtum und Sitte sowie Kultur und Natur berichten. In der Rhöner Küche ging es seit jeher darum, die jahreszeitlichen Früchte von Feld, Stall und Garten aus eigener Gewinnung zu einem möglichst nahrhaften, geschmackvollen und »billigen« Essen zu bereiten.

In Zuschriften wurden aus der Bevölkerung Rezepte, Bilder und Geschichten für dieses Buch zur Verfügung gestellt. Mehr als 160 Rezepte sind in 12 Hauptkapitel untergliedert, so dass man je nach Anlass das passende Gericht auswählen kann. Mit 20 Geschichten und Erzählungen und vielen schönen Fotografien wird Landschaftliches, Sagenhaftes, Kulturel- les und Geschichtliches aus der Rhön dargestellt. Das Buch kann im Landgasthof Zur guten Quelle erworben werden.

 

Land­gas­t­hof und Ho­tel "Zur Gu­ten Quel­le"
Fa­mi­lie Möl­le­rhenn
Un­ter der Lin­de 1
98634 Kal­tens­und­heim

Te­le­fon: +49 (0) 36946 3850
Te­le­fax: +49 (0) 36946 38538

In­ter­net: www.​gute-quel­le.​de
E-Mail: gu­te-quel­le@t-on­line.de